Das Unternehmen

Das Kraftwerk St. Florian liegt zwischen zwei Provinzen: Das Kraftwerk selbst liegt in der Südtiroler Gemeinde Neumarkt, der Stramentizzo Stausee, die Quelle für die Speisung des Kraftwerks, liegt am Eingang des Fleimstals in der Provinz Trient.

Die besondere geographische Lage der Kraftwerksanlage spiegelt sich auch in den Beteiligungsanteilen der Betreibergesellschaft SF Energy GmbH wider: Der Südtiroler Energiedienstleister Alperia verfügt nämlich über 50 % der Anteile (durch die Tochtergesellschaft Alperia Greenpower GmbH), die restlichen 50 % hingegen befinden sich im Besitz des Trentiner Multiutility-Unternehmens Dolomiti Energia Holding AG. 

Verwaltungsrat

  • Mario Trogni (Präsident)
  • Lorenzo Cattani
  • Marisa Zeni 
  • Renate König

Überwachungsrat

  • Stefano Tomazzoni
  • Laura Nogler
  • Lorenza Saiani

Geschäftsführender Verwalter

Lorenzo Cattani